„Die moderne Medizin bietet immer bessere und weniger invasive Möglichkeiten, um nach Verletzungen oder allgemeinem Verschleiß das biologische Kniegelenk zu erhalten.“

Prof. Dr. med.

Mirco Herbort

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für spezielle Unfallchirurgie 

Zertifizierter Kniechirurg der Deutschen Kniegesellschaft

AGA- Instruktor

Spezialgebiete

  • Orthopädie und Traumatologie des Kniegelenkes
  • Sportorthopädische Eingriffe des Kniegelenkes (Vordere und Hintere Kreuzbandruptur, Komplexe Mehrbandverletzungen des Kniegelenkes)
  • Meniskus erhaltende und ersetzende Verfahren
  • Behandlung von Knorpelschäden, frühe Arthrose und Teilarthrose (Knorpelzelltransplantation, Achsumstellungen, Teilgelenkersatz)
  • Behandlung von Pathologien der Kniescheibe (Luxation/Instabilität, Knorpelschäden)
  • Allgemeine Traumatologie und komplexe kniegelenknahe Frakturen
  • Behandlung von kindlichen Verletzungen und Fehlbildungen des Kniegelenkes

Eingriffe pro Jahr

Lebenslauf

2007 - 2010
  • Assistenzarzt / Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie der Universitätsklinik Münster
  • 2010 - 2010
  • Assistenzarzt der Klinik für Allgemeine und Tumororthopädie, Universitätsklinikum Münster
  • 2011 - 2011
  • Assistenzarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Münster
  • 2011 - 2018
  • Leiter Kniechirurgie, Sporttraumatologie Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Münster
  • 2013
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2014 - 2016
  • Funktionsoberarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Münster
  • 2014
  • Habilitation und Erhalt der Venia legendi für das Fach: Orthopädie und Unfallchirurgie Thema: „Biomechanische Untersuchungen zu Rekonstruktionstechniken von vorderen Kreuzbandrupturen und assoziierten Meniskus- und Knorpelverletzungen“
  • 2016
  • Ernennung zum Apl.-Professor der Westfälischen Wilhelms Universität Münster
  • 2017 - 2018
  • Oberarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Münster
  • 2018
  • Facharzt für Spezielle Unfallchirurgie
  • 2019
  • OCM Klinik München