"Nur eine individuelle Therapiestrategie kann einen optimalen Behandlungserfolg gewährleisten."

Prof. Dr. med.

Martin Jung

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Handchirurgie, Orthopädische Rheumatologie
D-Arzt für Arbeits- und Schulunfälle 

Spezialgebiete

  • Hand- und Fußchirurgie, Ellenbogenchirurgie
  • Arthrosen der Fingergrund/ und –mittelgelenke sowie des Daumensattelgelenkes (inklusive Endoprothetik)
  • Akute und chronische Verletzungen der Handwurzel
  • Endoprothetik Hand- und Ellenbogengelenk 
  • Endoprothetik oberes Sprunggelenk
  • Arthroskopie Hand- und Ellenbogengelenk
  • Arthroskopie des Sprunggelenkes
  • Rheumatische Erkrankungen an Ellenbogen, Hand und Fuß
  • Erworbene Fehlstellungen des Fußskeletts

Eingriffe pro Jahr

800

"Hervorragender Chirurg, sehr sympathischer Arzt"

Marianne P.

Lebenslauf

1989 - 1991
  • J.W.Goethe-Universität Frankfurt a. M.
  • 1991 - 1995
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1996 - 1998
  • Arzt im Praktikum, Assistenzarzt Chirurgische Klinik I, Universität Ulm, Prof. Dr. H.G. Beger
  • 1998
  • Assistenzarzt Stiftung Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, Prof. Dr. V. Ewerbeck
  • Engagements

    Lehre

    seit 2005:
    Wissenschaftliche Organisation des jährlichen „Frühjahrssymposium der Sektion Hand- und Mikrochirurgie der DGOOC“, Wengen/Schweiz

    Mitgliedschaften

    Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH) - erweiterter Vorstand

    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

    European wrist arthroscopy society (EWAS)

    Deutsche Assoziation für Fußchirurgie (DAF)

    News

    Unsere Spezialisten

    Die OCM-Spezialisten sind international anerkannte Fachärzte. Sie können so das gesamte orthopädische Spektrum kompetent diagnostizieren und therapieren und entwickeln die Methoden der orthopädische Chirurgie permanent weiter. Unsere Spezialisten finden für Sie die optimale Behandlung.