"Schulterprobleme müssen zunächst exakt analysiert werden. Als Grundsatz einer jeden Behandlung gilt: mit möglichst sanfter Therapie zu dauerhafter Heilung zu kommen."

Dr. med.

Claudius Zeiler (M.Sc.)

Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Notfallmedizin
Biomedical Engineering (M.Sc.)
Zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)

Termin online buchen

 

Spezialgebiete

 

  • Endoprothetik des Schultergelenkes
  • Minimalinvasive athroskopische Operationen an der Schulter und am Ellenbogen
  • Offene Schulter- und Ellenbogenoperationen 
  • Sporttraumatologie mit dem Schwerpunkt Schulter- und Ellenbogengelenk

Eingriffe pro Jahr

750

Erfahrung aus über 12.000 an Schulter und Ellenbogen operierten Patienten:

Anatomische / inverse Schulterendoprothesen
ca. 70

Arthroskopische Rotatorenmanschettennaht mit Erweiterung des Schulterdachs
ca. 350

Arthroskopische Erweiterung des Schulterdachs
ca. 100

Arthroskopische Schultergelenkstabilisierung
ca. 80

Arthroskopische laterale Clavicularesektion
ca. 80

Arthroskopische Kalkentfernung
ca. 80

Arthroskopische Schultereckgelenkstabilisierung (z.B. tight rope)
ca. 30

Arthroskopische Knorpeltherapie (z.B. Mikrofrakturierung)
ca. 20

Arthroskopie am Ellenbogen
ca. 30

Osteosynthese an Schulter und Ellenbogen
ca. 70

Offene Schultergelenkstabilisierung mit Knochenspan
ca. 30

Offene Rotatorenmanschettennaht inkl. Latissimustransfer
ca. 10

Distale Bicepssehnenrefixation
ca. 20

Achillessehnennaht
ca. 20

Dr. med. Claudius Zeiler auf Jameda

"Fantastischer Arzt mit überragender Kompetenz"

N.N., Jameda

Lebenslauf

1989 - 1996
  • Studium Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München; Kantonsspital Basel, Schweiz; University of Texas, USA
  • 1996 - 2004
  • Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum Innenstadt, Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • 2001
  • Facharzt für Chirurgie
  • 2003
  • Oberarzt, Leiter der Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 2003
  • Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • 2005
  • Orthopädische Chirurgie München (OCM)
  • 2006
  • Master of Science in Biomedical Engineering (M.Sc.) an der Technischen Universität in München
  • Publikationen und Vorträge

    Die winkelstabile Osteosynthese am proximalen Humerus mit der PHILOS-Platte Darstellung von 225 dislozierten Frakturen

    Kettler M, Biberthaler P, Braunstein V, Zeiler C, Kroetz M, Mutschler W (2006). In:Unfallchirurg (2006) 109:1032-40.

     

    Die Humeral Suture Plate

    Wiedemann E, Zeiler C, (2006). In: Lill H (Ed): Die proximale Humerusfraktur.
    Thieme Vlg. (2006) 108-113.

    Complications after cruciate ligament reconstruction

    Mayr HO, Zeiler C. (2008). In:Orthopade. 2008 Nov;37(11):1080-7. Review. German. PubMed PMID: 18839135.

    Engagements

    Mitgliedschaften

    Deutsche Vereinigung für Schulter u. Ellenbogenchirurgie e.V. (DVSE)

    Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)

    Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU)

    Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V. (DGCH)

    Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im VDE

    Die nächsten Informationsveranstaltungen