Aktuelle News

06. März 2020

OCM und Sana Klinik München informieren zum „Tag der Rückengesun

Am 15. März, dem offiziellen Tag der Rückengesundheit, rufen orthopädische Ärzte bundesweit zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden auf. Denn Rückenschmerzen sind einer der Hauptgründe für Krankschreibungen in Deutschland und zählen damit zu den Volkskrankheiten. Für Betroffene stellen die anhaltenden Schmerzen eine starke Belastung dar und führen zu erheblichen Beeinträchtigungen im Alltag. Die OCM Orthopädische Chirurgie München lädt im Rahmen des „Tags der Rückengesundheit 2020“ gemeinsam mit der Sana Klinik München zu einer Informationsveranstaltung für Patienten und Interessierte ein.

„Rückenbeschwerden könnten in vielen Fällen mit gezielter Prävention vemieden werden“ erläutert Dr. med. Markus Schrödel, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie an der OCM. „Hier kann jeder einzelne für die eigene Rückengesundheit etwas tun, z.B. durch regelmäßige Bewegung und moderates Krafttraining.“ Eine starke Muskulatur wirke wie ein natürliches Schutzkorsett und helfe auch, dem Muskelabbau im Alter und Altersbeschwerden entgegenzuwirken.  

Die Hauptursachen der Rückenbeschwerden sind Bewegungsmangel, Fehlbelastungen, z. B. am Arbeitsplatz, und Übergewicht. Viele Patienten leben mit Schmerzen und gehen erst zum Arzt, wenn der Leidensdruck zu groß geworden ist. Meist sind die Hals- oder die Lendenwirbelsäule betroffen; häufige Erkrankungen sind Arthrose, Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenosen oder Verschleißerscheinungen. 

Bei Patienten mit Rückenbeschwerden setzen die Ärzte der OCM zunächst auf eine präzise, individuelle Diagnose, gefolgt von bewährten konservativen Therapien. Alsl letzte Option kann auch eine Operation infrage kommen. „Aber auch vor chirurgischen Eingriffen, z.B. der OP eines Bandscheibenvorfalls, muss heute niemand mehr Angst haben“, beruhigt Dr. Schrödel. „Denn die Eingriffe sind inzwischen meist minimal-invasiv durchführbar und damit für den Patienten weniger belastend.“ 

Patienteninformationsveranstaltung zum Tag der Rückengesundheit