Portraitfoto Prof. Kilian Wegmann, Facharzt bei OCM Orthopädische Chirurgie München

Prof. Dr. med. Kilian Wegmann

Facharzt
Spezialisierung: Schulter, Ellenbogen

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Spezielle Unfallchirurgie
  • Zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg der DVSE

Spezialist für Schulter- und Ellenbogenchirurgie

Prof. Wegmann war vor seiner Tätigkeit in der OCM mehr als zehn Jahre am Universitätsklinikum Köln tätig, wo er sich in leitender Position eingehend mit der Behandlung von Schulter- und Ellenbogenerkrankungen befasste. Die umfassende Patientenversorgung ist für ihn eine Herzensangelegenheit. Er versorgt bei Patienten sämtliche Erkrankungen und Verletzungen an der Schulter und am Ellenbogen. An seiner Arbeit in der OCM schätzt Prof. Wegmann vor allem den intensiven Kontakt zu den Patienten und das Arbeiten in einem hoch motivierten Team.

Durch regelmäßigen aktiven Beitrag auf Fachkongressen und beständige wissenschaftliche Arbeit wurde Prof. Wegmann zu einem international renommierten Spezialisten auf seinem Gebiet. Er ist Autor von mehr als 100 internationalen wissenschaftlichen Publikationen und Autor mehrerer Buchbeiträge. Darüber hinaus unterstützt er die Arbeit diverser nationaler und internationaler Fachgesellschaften und ist zweiter Vizepräsident der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie. 
 

Eingriffe

400

Eingriffe pro Jahr

Leistungsspektrum

  • Diagnostik
  • Beratung
  • Konservative und operative Therapie

Auszeichnungen

Focus Top Mediziner Siegel 2022 Ellenbogenchirurgie

Focus Top Mediziner Siegel 2022 Unfallchirurgie

Wissenschaftliche Laufbahn

2009

Promotion an der Universität Heidelberg

2016

Habilitation an der Fakultät für Medizin der Universität Köln

2021

Außerplanmäßige Professur an der Fakultät für Medizin der Universität Köln

2022

Operierender Facharzt der OCM

Publikationen

  • Mehr als 100 Publikationen, darunter zahlreiche Artikel in der Medizin-Datenbank PubMed

Mitgliedschaften

  • AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
  • DVSE – Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie
  • DGOOC – Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
  • ESSKA – European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy
  • ISAKOS – International Society of Arthroscopy, Knee Surgery and Orthopaedic Sports Medicine
  • SECEC – European Society for Surgery of the Shoulder and Elbow

Ehrenamt

  • 2. Vizepräsident der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Co-Vorsitzender des Komitees Endoprothesenregister der Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Vorsitzender des Ellenbogen-Hand-Komitees der AGA - Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Mitglied im Ellenbogen Komitee der European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA)
  • Mitglied im Qualification Committee der European Society for Surgery of the Shoulder and Elbow (SECEC)

Zusatzqualifikationen

  • Zertifikat Schulter- und Ellenbogenchirurgie der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)

Lehre

  • Uniklinik Köln: Wahlpflichtblock Nahtkurs, Berufswahl, Arthroskopische Chirurgie, Hauptvorlesung, Blockpraktikum