Uns bewegt, was Sie bewegt.

Uns bewegt, was Sie bewegt.

Unsere Leistungen und Kompetenzen

Die Struktur eines Fußes ist äußerst komplex. 26 Knochen sind über 33 Gelenke miteinander verbunden und werden über 100 Bänder zusammen gehalten. 20 Muskeln mit ihren starken Sehnen sorgen für die Bewegung und für festen Stand. Eine Vielzahl von Nerven versorgen die Haut, Muskeln und Sehnen des Fußes. Dadurch können Druck, Dehnungszustand der Muskulatur und der Sehnen sowie Temperatur gefühlt werden. Der Fuß wird so zu einem sensiblen Organ, das Unebenheiten erkennt, einen weichen von einem harten Untergrund unterscheidet, ebenso wie warm und kalt, spitz und stumpf. Blutgefäße versorgen den Fuß mit Sauerstoff und Nährstoffen. Machen Sie noch heute einen Termin in unserer Fußchirurgie.

Die standardisierte Diagnostik und Behandlung von Schulterbeschwerden hat in den letzten Jahren entscheidende Fortschritte gemacht. Vordergründig gleichartige Beschwerden können in Wirklichkeit sehr unterschiedliche Ursachen haben. Aufgrund der anspruchsvoller gewordenen sportlichen Tätigkeit der Patienten sowie ihrer gesteigerten Aktivität im Alter müssen Ursachen und Auslöser erkannt und entsprechend behandelt werden. Behandlungsziel ist nicht nur die schmerzfreie, sondern auch die funktionierende Schulter. Die Spezialisten in unserer Schulter Klinik in München helfen gerne bei allen Problemen rund um Schulterverletzungen. 

Die operative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen hat in den vergangenen Jahren einen tiefgreifenden Wandel erfahren. Er ist vergleichbar mit dem Siegeszug des künstlichen Gelenkersatzes in der Therapie von Hüft- und Kniegelenkarthrosen. Dazu gehören an der Wirbelsäule minimal invasive Katheter- und Sondentechniken, endoskopische Eingriffe - sogenannte Schlüssellochtechniken und die Implantation von Bandscheiben-Endoprothesen an der Lenden- und Halswirbelsäule.

Der Verschleiß der großen Gelenke durch Arthrose insbesondere im Alter, bei rheumabedingter Arthritis sowie nach Unfällen hat nicht nur zermürbende Dauerschmerzen zufolge, sondern schränkt auch die Beweglichkeit und die allgemeine Lebensqualität der betroffenen stark ein. Ob Hüftgelenk OP oder konservative Behandlung - unsere Hüftspezialisten helfen gerne weiter. 

Das Knie ist das größte Gelenk des menschlichen Körpers und von seiner Mechanik her das komplizierteste. Es wird entsprechend stark beansprucht (im Laufe unseres Lebens beugen und strecken wir unsere Knie millionenfach) und unterliegt deshalb mit fortschreitendem Alter häufig einem gewissen Verschleiß. Die sogenannte Arthrose kann dabei zu starken und anhaltenden Schmerzen führen. Ein Kniespezialist hilft bei allen Arten von Problemen am Kniegelenk. 

Das Ellenbogengelenk besteht in funktioneller Hinsicht aus drei Gelenken, da in ihm drei Knochen beweglich miteinander verbunden sind: Das Beugen und Strecken des Unterarmes wird durch das Zusammenwirken eines Scharniergelenkes und eines Kugelgelenkes bedingt, hinzu kommt das Zapfengelenk, das die Unterarmhanddrehungen ermöglicht. Der Ellenbogen ist ein hervorstehender Teil des Ellenknochens und bildet zusammen mit dem Oberarmknochen ein Scharniergelenk. Das bewirkt, dass der Unterarm sich nicht zurückbiegen lässt. Machen Sie noch heute einen Termin bei einem unserer Ellenbogen Spezialisten

Erkrankungen an Händen und Füßen stellen die Orthopädie seit jeher vor besondere Probleme. Die Gelenkverbindungen sind zahlreich und die Anforderungen an Hand und Fuß sind sehr hoch. Die Handchirurgie umfasst Erkrankungen und Verletzungen sowie Fehlbildungen an der Hand, die sowohl konservativ als auch operativ behandelt werden können. Operationen an der Hand sollten aufgrund der hohen Komplexität nur durch besonders ausgebildete und spezialisierte Ärzte mit der Zusatzbezeichnung „Handchirurgie“, durchgeführt werden. Die Spezialisten unserer Handchirurgie helfen Ihnen gerne bei jeder Art von Problemen.

Das obere Sprunggelenk (OSG) wird von 3 Knochen – dem Wadenbein, dem Schienbein und dem Sprungbein gebildet und durch einen Bandkapselapparat stabilisiert. Durch die große Last sind Verletzungen des Bandapparates sowie Knochenbrüche in diesem Bereich relativ häufig. Je nach Art der Verletzung können diese konservativ oder durch einen operativen Eingriff behandelt werden.

Als führendes orthopädisches Behandlungszentrum in München bietet die OCM eine Vielzahl modernster Diagnose- und Therapiemöglichkeiten für Patienten mit orthopädischen Erkrankungen. Zur OCM gehören drei Einrichtungen: Orthopädische Praxis, Klinik sowie Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ). Darüber hinaus arbeiten wir mit dem Sana Gesundheitscampus München eng zusammen. So können wir Ihnen eine breite Vielfalt der unterschiedlichsten Leistungen in Diagnostik und Therapie bieten. Ob es um Probleme an der Wirbelsäule, an den Schultern oder den Händen, um gelenkerhaltende Operationen oder künstlichen Gelenkersatz, um die Behandlung von Sportverletzungen oder um altersbedingte Erkrankungen des Bewegungsapparates geht – bei uns erwarten Sie erfahrene Spezialisten, die sich voll und ganz auf Ihr Problem konzentrieren. Dabei bietet die OCM Ihnen alle Leistungen aus einer Hand, von der Diagnostik bis zur Rehabilitation und Nachsorge.

Ihr Diagnose- und Behandlungszentrum – orthopädische Klinik und Praxis unter einem Dach

Für ein optimales Therapieergebnis ist eine sorgfältige und fachgerechte Diagnostik entscheidend. In unserer Praxis befinden sich modernste Geräte, so dass wir uns vom Gesundheitszustand unserer Patienten schnell ein Bild machen können.

Die OCM verfügt über eine eigene radiologische Abteilung mit einem neuen MRT-Gerät mit einer Feldstärke von 1,5 Tesla im Untergeschoss, einer digitalen Röntgenanlage im Erdgeschoss und mehreren Ultraschallgeräten in den Praxisräumen. Unser erfahrenes Radiologenteam macht klassische und komplexe Problemursachen sichtbar – ob im digitalen Röntgenbild, im Ultraschallbild oder mittels hochauflösender Magnetresonanztomografie (MRT). So lassen sich krankhafte Veränderungen am Bewegungsapparat zuverlässig abbilden. Dies ermöglicht eine sichere Diagnose und eine darauf aufbauende gezielte Behandlung.

OCM: orthopädisches Behandlungszentrum – vereint Klinik und Praxis in München

OCM ist Münchens führendes Behandlungszentrum für orthopädische Chirurgie und
vereint Praxis und Klinik unter einen Dach.

Telefon

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit uns
089 20 60 820

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8 - 19 Uhr
8 - 19

Rückrufservice

Wir melden uns umgehend telefonisch bei Ihnen

Das Expertenteam in der OCM – Spezialisten auf ihrem Fachgebiet

In unserem Behandlungszentrum erwarten Sie versierte und erfahrene Spezialisten, die mit den neuesten Behandlungsmethoden vertraut sind. So versammelt die OCM Experten für Fuß- oder Handchirurgie, für Wirbelsäulen- oder Gelenkchirurgie ebenso unter einem Dach wie Spezialisten für Sportmedizin und Endoprothetik (künstlichen Gelenkersatz). Durch diese breite Streuung fachlicher Kompetenzen kann in der OCM eine Vielzahl orthopädischer Erkrankungen auf höchstem medizinischem Niveau behandelt werden. Zudem wird auch eine fachübergreifende Behandlung durch das Zusammenwirken der Spezialisten an einem Ort erheblich erleichtert. So können wir auch komplizierte Problemstellungen in Angriff nehmen, die den Einsatz von Experten verschiedener Fachrichtungen erfordern. Dies spart Zeit und Wege und ermöglicht eine optimale Koordination aller diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.

OCM - Spezialisierte Orthopädie

Kompetente medizinische Unterstützung von der Diagnostik bis zur Nachsorge

Einer der größten Vorteile, die unser Behandlungszentrum bietet: Durch die spezialisierte Aufgabenteilung in unserer Einrichtung können alle Schritte von der Diagnostik und Therapieplanung bis zur Nachsorge aus einer Hand erfolgen. Ob ambulant oder stationär – Sie bleiben von Anfang an beim gleichen Team, das Sie kennt und mit Ihrer Situation vertraut ist. Ihre Patientenakte, Röntgenaufnahmen oder Testergebnisse müssen nicht von einem Behandler zum nächsten verschickt werden. Dadurch ist ein optimaler und schneller Informationsaustausch innerhalb des Behandlungsteams gewährleistet. Und Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr Team sich jederzeit untereinander abstimmt, um den Verlauf der Therapie zu kontrollieren und das bestmögliche Behandlungsergebnis zu erzielen.

Die nächsten Informationsveranstaltungen

OCM: Ihr Endoprothetikzentrum in München

Bevor ein künstliches Gelenk eingesetzt wird, sollten zuerst gelenkerhaltende Maßnahmen ausgeschöpft werden. Erst wenn die konservative Therapie und gelenkerhaltende Maßnahmen nicht mehr zu befriedigenden Ergebnissen führen, kommt das künstliche Gelenk in Frage. In der OCM in München sind wir daher auf beide Behandlungsansätze – den Gelenkerhalt und den Gelenkersatz – gleichermaßen spezialisiert. Die orthopädische Klinik und das Medizinische Versorgungszentrum in unserem Behandlungszentrum in München bieten eine breite Palette von Leistungen, um Patienten

  • bei Gelenkerkrankungen wie Arthritis oder Arthrose,
  • bei Erkrankungen oder Verletzungen der Wirbelsäule (zum Beispiel degenerative Wirbelsäulenerkrankungen, Skoliose, Bandscheibenvorfall oder -vorwölbung)
  • nach Verletzungen oder Unfällen (auch Sportunfällen)
  • bei Erkrankungen oder Verletzungen von Schulter-, Hüft-, Ellenbogen- oder Kniegelenk oder im Bereich der Hände oder Füße

medizinisch optimal zu versorgen – zeitnah, nach modernsten Standards und auf höchstem Niveau. Unser Endoprothetikzentrum ist voll und ganz auf den Ersatz zerstörter Gelenkflächen oder Gelenke spezialisiert. Dabei finden zeitgemäße Operationstechniken Verwendung – also bevorzugt muskelschonende, möglichst wenig invasive Techniken, die eine frühzeitige Mobilisierung und Bewegungstherapie ermöglichen. So werden Sie nach der Operation schneller wieder aktiv, haben deutlich weniger Schmerzen und Bewegungseinschränkungen nach der Operation und benötigen nur eine kurze Rehabilitationsphase, bis Sie wieder voll belastbar sind.

OCM-Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie

Die Spezialisierung nach Ausschöpfen der konservativen Behandlung betrifft die minimal-invasive Bandscheibenchirurgie und funktionserhaltende Eingriffe an der Wirbelsäule. Profunde Erfahrungen mit künstlichen Bandscheiben (Endoprothesen) an der Hals- und Lendenwirbelsäule bestehen seit mehr als 20 Jahren. Auch diese Operationen werden schonend und ohne Beeinträchtigung der Muskulatur durchgeführt. Versteifungen an der Wirbelsäule sind Instabilitäten vorbehalten und können helfen, Schmerzen nachhaltig zu bessern.

OCM – Ihre orthopädische Klinik und Praxis für alle Fälle

Unser orthopädisches Diagnose- und Therapiezentrum in München ist mit seinem breiten Leistungsangebot in den Bereichen orthopädische Chirurgie, Endoprothetik, Unfallchirurgie und Sportorthopädie Ihr kompetenter Ansprechpartner für eine Vielzahl von Problemen. Im Verlauf einer Behandlung können viele größere oder kleinere Maßnahmen zur Anwendung kommen – von einer ambulant durchgeführten Gelenkpunktion über ambulant oder stationär durchgeführte Operationen bis zur Kontrolluntersuchung im Rahmen der Nachsorge. Da wir stets den Gesamtablauf der Behandlung im Blick behalten, ist keine medizinische Maßnahme für uns nebensächlich: Auch bei den "Kleinigkeiten" des medizinischen Alltags stehen wir Ihnen selbstverständlich mit der gleichen Sorgfalt und Kompetenz zur Seite wie bei großen Operationen. Bitte beachten Sie auch unsere kostenlosen Informationsveranstaltungen – hier können Sie sich über viele wichtige Themen wie Operations- und Therapieverfahren bei Arthrosen oder Wirbelsäulenerkrankungen oder die Behandlungsalternativen bei Bandverletzungen informieren und unseren Experten Fragen stellen. Die Vorträge finden jeweils werktags von 19:00–21:00 Uhr statt, um möglichst vielen Menschen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Wo finden Sie uns in München?

Die OCM befindet sich im Süden von München, in der Steinerstraße 6. Unsere orthopädische Praxis und Klinik sind sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. In unserer Parkgarage finden 20 Autos kostenfrei Platz. Bitte bringen Sie trotzdem ein wenig Zeit für die Parkplatzsuche mit, falls unsere Parkplätze alle belegt sind. Wer mit Bus, U-Bahn oder S-Bahn zu uns kommt, steigt an der Haltestelle Steinerstraße (Linie 134), Obersendling (U3) oder Mittersendling (S20) aus und erreicht uns in wenigen Minuten zu Fuß.

Sie haben noch Fragen?

Sind noch Fragen offengeblieben? Mehr erfahren Sie in unseren Informationsflyern zur OCM, zum Endoprothetikzentrum, zu verschiedenen Erkrankungen bzw. Verletzungen und Operationsverfahren. Darüber hinaus können Sie jederzeit gern unsere telefonische Hotline oder unseren Rückrufservice nutzen. Eine E-Mail-Adresse sowie ein Kontaktformular für Terminanfragen finden Sie unter dem Menüpunkt "Kontakt". Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail oder Ihren Terminwunsch – wir beraten Sie gern!

News