Portraitfoto Prof. Patric Raiss, lächelnd, weißes Hemd, Arzt der OCM Orthopädische Chirurgie München

Prof. Dr. med. Patric Raiss

Leitender Arzt
Spezialisierung: Schulter, Ellenbogen

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg der DVSE
  • Zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg der SECEC/ESSSE

Spezialist für Schulter und Ellenbogen

Prof. Dr. med. Patric Raiss zählt zu den führenden Spezialisten auf dem Gebiet der modernen Schulterchirurgie. Als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie ist er als leitender Arzt der OCM tätig. Er ist aktives Mitglied und Ausbilder der Deutschen Vereinigung für Schulter-und Ellenbogenchirurgie (DVSE) und der Europäischen Schulter- und Ellenbogengesellschaft (SECEC/ESSSE).

Eingriffe

800

Eingriffe pro Jahr

120

Schulterprothesen (anatomisch/invers) und Prothesen-Wechseloperationen

400

Arthroskopische Naht der Rotatorenmanschette

80

Schultergelenkstabilisierungen

150

Arthroskopische Schulteroperationen

25

Versorgung von Schultergelenk-Frakturen

25

Arthroskopische und offene Operationen am Ellenbogengelenk

Leistungsspektrum

  • Schulterendoprothetik
  • Moderne und minimalinvasive Schulterchirurgie
  • Operative Versorgung von sämtlichen akuten und degenerativen Schultererkrankungen
  • Operative Versorgung von Rissen der Rotatorenmanschette
  • Operative Versorgung von Instabilitäten des Schultergelenks
  • Operative Versorgung von Frakturen des Schultergelenks
  • Ellenbogenchirurgie

Auszeichnungen

Focus Top Mediziner Siegel 2021 Schulterchirurgie Prof. Patric Raiss

Focus Top Mediziner Siegel 2021 Ellenbogenchirurgie Prof. Patric Raiss

Logo DVSE 2021 Prof. Patric Raiss

Orthopäden
in München - Sendling auf jameda

Logo ECSES Teaching Center 2021 - 2025

Wissenschaftliche Laufbahn

1999-2006

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg und Justus-Liebig Universität Gießen

2006

Approbation als Arzt

2006-2010

Assistenzarzt and der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität Heidelberg

2007

Promotion an der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität Heidelberg

2010

Assistenzarzt an der BG-Unfallklinik Ludwigshafen

2011

Assistenzarzt an der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität Heidelberg

2012

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und Schulterchirurgisches Fellowship in Lyon, Frankreich

2014

Oberarzt & Habilitation an der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität Heidelberg; Zertifikat „Schulter- und Ellenbogenchirurgie“ der „Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V."

2016

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

2016-2021

Vorstandsmitglied der DVSE

2017

Leitender Arzt und Gesellschafter der OCM

2018

USA Reisestipendium der SECEC und ASES

2020

Vorstandsmitglied der Europäischen Schulter- und Ellenbogengesellschaft (SECEC/ESSSE)

Publikationen

  • Über 100 Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen zum Thema Schulterchirurgie
  • Zahlreiche Buchkapitel zum Thema Schulterchirurgie in deutscher und englischer Sprache
  • Über 80 Publikationen in anerkannten internationalen Zeitschriften, einzusehen unter:PubMed

Mitgliedschaften

  • Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der "European Society for Surgery oft he Shoulder and Elbow (ESSSE/ SECEC)“ (2020 bis heute)
  • Vorstandsmitglied der "Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V.“ (DVSE), 2016-2021
  • Mitglied der „American Shoulder and Elbow Surgeons“ (ASES)
  • Mitglied der „European Society for Surgery of the Shoulder and Elbow“ (ESSSE/SECEC)
  • Mitglied der "Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik" (AE)
  • Mitglied der „Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie“ (AGA)
  • Mitglied der „Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädischer Chirurgie“ (DGOOC)

Ehrenamt

  • Vorstandsmitglied der „Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V.“ (DVSE), 2016-2021
  • Vorstandsmitglied der europäischen Schulter- und Ellenbogengesellschaft (SECEC/ ESSSE)
  • Ausbilder und Leiter des SECEC/ESSSE „Teaching-Centers“ der OCM
  • Leiter des DVSE-Ausbildungszentrums der OCM gemeinsam mit Prof. Ernst Wiedemann

Zusatzqualifikationen

  • Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg der „Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie - DVSE“
  • Ausbilder der „Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie - DVSE“
  • Leiter des Ausbildungszentrums der europäischen Schulter- und Ellenbogengesellschaft (SECEC/ ESSSE)

Lehre

  • Außerplanmäßiger Professor an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Stipendien und Preise

  • USA Travelling Fellowship der SECEC/ASES 2018
  • Perthes Forschungspreis der DVSE 2017 
  • Jochen Löhr Preis der DVSE 2016
  • Perthes Forschungspreis der DVSE 2011
  • Lautenschläger Stipendium der Universität Heidelberg
  • Publikationspreis der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Universität Heidelberg
  • Reisestipendium der DVSE 2009
  • Perthes Forschungspreis der DVSE 2008